Die Suppe der Braut
Sie erwärmt das Herz, erfreut den Magen und stillt den Hunger, eine leichte und würzige Rote Linsensuppe. Entweder als Vorspeise serviert oder zusammen mit türkischem Fladenbrot ein wunderbares kleines Mittag- oder Abendessen. Eine Köstlichkeit mit scharfer Paprika Salça und getrockneter Minze. Zubereitet nach einem traditionellen türkischen Rezept. Schnell gekocht und auch gut für den kleinen Hunger zwischendurch. Aber warum heißt sie "Die Suppe der Braut" und woher hat dieses Rezept seinen Ursprung.

100 g
1
3 EL
2 EL
2 EL
1 3/4 L
1 TL
1 TL
1 EL
100 g
2 EL
2


rote Linsen
mittelgroße Zwiebel
Butterschmalz oder Butter
Tomatenmark
Zitronensaft
Wasser
Pfeffer
Salz
scharfe Salça (Paprika Paste)
feiner Bulgur (Weizenschrot)
Nane (getrocknete Minze)
Fladenbrote



Ein scharfes Messer, ein Schneidebrett, ein Suppentopf, eine Pfanne, eine Schale zum Linsen waschen, eine kleine Schale für die Zutaten, einen Pürierstab, eine Waage, einen Esslöffel, einen Teelöffel und einen Messbecher.

Rezept für 4 Personen / Zubereitungszeit ca. 1 Stunde